Demenzberatung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Man muss die Welt nicht verstehen, aber man muss sich darin zurechtfinden.

                                                                                                      Albert Einstein

 

Das Risiko an einer Demenz zu erkranken steigt mit zunehmendem Alter.

Deshalb schafft Wissen über das Krankheitsbild Demenz Sicherheit und Wohlbefinden.

 

Definition Demenz (ICD 10):

Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit über die Dauer von mindestens

6 Monaten, die zur Beeinträchtigung des täglichen Lebens führen.

 

Eine gute Prävention und frühzeitige Abklärung u.a. durch den Arzt / Neurologen kann die Demenzentwicklung aufhalten. Die Lebensqualität bleibt länger erhalten.

 

In der Demenzberatung erfahren Sie viele Informationen zum Thema.

 

  •              Formen der Demenz
  •              Nichtmedikamentöse Therapieformen
  •              Ernährung
  •              Kommunikation und Umgang mit dementiell Erkrankten
  •              Hirnleistungstraining
  •              Pflegegrad / Pflegeberatung  -  www.pflegeberatung-perisfunk.de

 

Verschiedene dementielle Auffälligkeiten sind nach der Behandlung der Ursachen heilbar.

 

Durch gezieltes Hirnleistungstraining können Sie den Abbau der geistigen Fähigkeiten vorbeugen sowie aufhalten.

 

Spüren Sie Anzeichen von Vergeßlichkeit?

Holen Sie sich Hilfe, denn Sie sind nicht alleine mit Ihren "Symptomen".

Schauen Sie nicht weg. Geben Sie verborgenen Ängsten und das damit verbundene Unwohlsein eine Stimme.

Selbstfürsorge schafft Sicherheit, Entlastung und Lebensqualität.

 

 

                                     Melden Sie sich HIER zum Erstkontakt an!                    

 

  

 

Termine

Bad Wurzach, 26.10.2017

"Der Demenz vorbeugen!"

wöchentlicher Vortrag

 

Informationen zum Thema Demenz & Gehirntraining

 

 

 

 

 

 

 

 

Bad Waldsee

Stress oder schon Burnout

Tagesseminar 09.12.2017

 

Bad Waldsee

Kommunikationstraining für den Alltag

Tagesseminar 09.09.2017